Sozialhelden, archify, Entrepreneurship Summit – Berlin

Die nächsten fünf Tage stehen bei mir ganz im Zeichen des Unternehmertums! Ich sitze gerade im Zug von Nürnberg nach Berlin und erfreue mich an einem meiner wichtigsten Online Tools für Selbständige. Aber noch mehr freue ich mich auf die nächsten Tage! Mein Programm mag zwar überschaubar sein, dafür bin ich mir aber sicher, dass ich alles voll und ganz durchziehen und geniessen kann.

Donnerstag

Treffe ich mich mit meinem Doppelgänger. Oder treffe ich jemanden dessen Doppelgänger ich bin. Egal! Raúl wird mich durch die heiligen Räume der Sozialhelden e.V. führen. Ich freue mich schon sehr darauf die anderen Helden (ein paar kenne ich ja eh schon von diversen Veranstaltungen) zu treffen. Ich werde versuchen herauszufinden wie man als Social Entrepreneur von seiner Arbeit leben kann, wie man in Zeiten chronischer Programmierernot Talente findet und sie ohne fette Bonis halten kann und was es mit dem e.V. eigentlich genau auf sich hat.

Freitag

Am Freitag wirds Wienerisch! Ich treffe mich mit den Jungs von archify. Die fette Abschiedssause im Sektor5 war ja leider nicht barrierefrei, daher freue ich umso mehr über ihr neues barrierefreies Büro in Berlin! Ich werde die Herren (im Grunde sind die Drei ja keine Jungs mehr) zum Vienna Startup-Interview (*) bitten. Das wird so Silicium Tal!!

Samstag & Sonntag

Um ehrlich zu sein, so genau weiß ich noch gar nicht was da auf mich zu kommt. Aber es klingt einfach super: Entrepreneurship Summit. Und auch noch in der Henry Ford Universität. Ein guter Freund hat mal einfach so in die Cloud gerufen und gefragt ob wer mitfahren will. Tickets sind nicht allzu teuer, netzwerken ist wichtig und kann auch lustig sein und… es ist in Berlin!!

Wer mir folgen möchte dem lege ich folgenden Hashtag ans Herz:

#SaEBerlin

Diesen Hashtag findet ihr diesmal häufig auf Instagram. Diesmal möchte ich in Bildern schildern. Aber natürlich gibts auch Tweets & Co. Aber aufgepasst!! Nur echt mit kleinem A!

(*) #VieStartup ist ein von mabacher.com entwickeltes, standardisiertes Video-Interview-Format. Im Fokus stehen ausschliesslich Startups mit einem konkreten Businessmodell und/oder einer ersten Finanzierung, die in Wien beheimatet sind bzw. ihren Ursprung in Wien hatten. Die ersten Videos und ein ausführlicherer Bericht folgen in den nächsten Wochen.




2 Comments

AKi

Ah, da kennt einer den Unterschied zwischen Silicium und Silikon! Wenn dir der Enterpreneurship Summit noch ein wenig Zeit lässt, würde ich mich über ein Treffen freuen. Bin seit gestern Abend auch wieder in Berlin.

Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.