Anleitung zum Erstellen eines SMS-Backups in Gmail (Android)

Screen beim eintippen einer SMS

Screenshot SMS-Eingabe © mabacher

Im letzten halben Jahr hat es sich ergeben, dass mein Roboter (HTC) in eine intensiver SMS-Konversation verwickelt wurde. Mittlerweile ist der Thread ziemlich lange und ich möchte ihn eigentlich nicht verlieren. Obwohl man keine Romane via SMS (ich zumindest nicht) schreibt, ergibt sich dank des „neuen“ Thread-Views, der auf Smartphones nun üblich ist, eine beinahe literarische Einsicht in die Geschehnisse des eigenen Lebens.

Also habe ich mich auf die Suche nach eine Backup-Möglichkeit gemacht. Und wurde fündig!

Für ein SMS-Backup braucht es 2 Dinge:

• Gmail-Account (oder einen anderen IMAP fähigen Mailserver)
SMS Backup + App (Google Play)

Und so wirds gemacht:

Gmail-Account

Wer ein Android-Telefon benutzt, der wird mit Sicherheit über einen Google-Account verfügen, also komme ich gleich zum Wesentlichen! Die SMS Backup + App benötigt einen IMAP-Zugang zum Mail-Konto, daher muss man zuerst sicherstellen, dass IMAP aktiviert ist.

Um IMAP zu aktivieren (ist in den meisten Fällen ohnehin die Standard-Einstellung) braucht man sich nur in sein Gmail-Konto einloggen und das Zahnrad rechts oben anklicken, dort auf Einstellungen gehen.

Im neuen Fenster gibt es den Menüpunkt Weiterleitung und POP/IMAP, dort stellt man sicher, dass IMAP und Auto-Löschen ein aktiviert sind (siehe Screenshot).

Screenshot IMAP-Einstellungen by mabacher

SMS Backup+ App

Als nächstes lädt man die SMS Backup+ App vom Google Play-Store down.

 

Screenshot SMS Backup+ Verbinden by mabacher

Nach dem Öffnen der App setzt man das Häkchen bei Verbinden. Es folgt eine Aufforderung sich (der Standard-Browser öffnet sich automatisch) bei seinem Gmail-Account einzuloggen und der SMS Backup+ App Zugriff zu gewähren.

Sofort nach der Zugriffsgewährung wird man gefragt, ob man ein erstes Backup durchführen möchte. Hier ist  es wichtig JA zu sagen!

Alle am Telefon aktuell gespeicherten SMS können nur bei diesem ersten Sicherungsvorgang gespeichert werden. Würde man das erste Backup überspringen, würden die aktuellen SMS bei späteren Sicherungen NICHT gesichert werden! 

Je nach Anzahl der SMS kann der Backup-Prozess einige Minuten (bis zu einer halben Stunde) dauern. Sofort nach Beginn des Backups erscheint im Gmail-Konto ein neues Label.

Diese App sichert nicht nur SMS, sondern auch MMS und die Anruferliste. Für jedes dieser Items wird in Gmail ein eigenes Label angelegt.

So können sämtliche SMS gesichert, gelesen, durchsucht (alles in Gmail) und sogar wiederhergestellt werden! Ein weiteres Feature der GRATIS App!

 

Screenshot SMS Backup+ Automatische Sicherung by mabacher

Damit man sich zukünftig nicht mehr darum kümmern muss empfiehlt sich einen Blick in die Einstellungen der Automatischen Sicherung. Häkchen setzten und …

Screenshot SMS Backup+ Intervall by mabacher

Backup-Intervall festlegen. Da ich kein großer SMS-Schreiber bin und ich den Datenverkehr auf ein Minimum reduzieren möchte werden meine SMS nur einmal pro Tag gesichert.

Screenshot SMS Backup+ WLAN by mabacher

Selbstverständlich nur via WLAN. Dies ist vor allem bei MMS nicht unwichtig!
Man kann natürlich selbst festlegen ob alle drei Backups durchgeführt werden sollen!

Wer möchte kann auch gerne mal zur Quelle meines Genius schauen und unter www.howtogeek.com nachlesen How to Backup Your Text Messages to Your Gmail Account.

Falls jemand eine andere Backup-Möglichkeit kennt bitte ich euch sie in den Kommentaren zu posten!




2 Comments

Giorgio Rauch

SMS Backup +
Warum werden nicht ALLE SMS/MMS auf GMail gesichert bzw. sind auf GMail wieder abrufbar??? Auf dem Samsung Galaxy Note 3, Mod.Nr. SM-N9005, Android-Version 5, sind die SMS/MMS vorhanden, im Backup auf dem PC aber fehlen sie vereinzelt. Die Konversationen sind im Backup nicht vollständig. Warum??? die SMS/MMS evtl. zu lang??? Ansonsten funktioniert die App eigentlich ganz gut, ausser dass sie eben vereinzelte SMS/MMS einfach auslässt.

Reply
mabacher

Phuu… ich glaub ich verwende die App kaum mehr. Ich weiß nur noch, dass es ich das auch bemerkt hab. Weiß aber nicht warum. Sorry!!!

Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.